Tanz-Chor - Tekst

Componist: Jean-Baptiste Lully (1633–1687)

Tekst

Haltet uns, wonnige Banden, umwunden!
Zauberin Liebe bestrickt jedes Herz,
wandelt die Schwermut in reizvollen Scherz.
O wie so selig schwinden die Stunden,
frei fühlt die Brust sich von Sehnsucht und Schmerz.
Flieht uns die Liebe, flieht uns das Leben,
o, welche Lust, sich ihr ganz hinzugeben!
Zauberin Liebe umstrickt jedes Herz.
Wie ihre Fammen unendlich entzücken!
Hegt wie ein Kleinod die kostbare Glut!
Wie ihre mächtigen Ketten beglücken!
Tragt bis ans Grab sie mit fröhlichem Mut.
O wie so selig schwinden die Stunden!
Zauberin Liebe umstrickt jedes Herz.